Hermann Schützenhöfer - Garant für eine unsere Entwicklung.

Hermann Schützenhöfer bringt die Steiermark mit mutigen Reformen auf Kurs.
Wir zeigen, dass wir uns auch finanziell auf LH-Stv. Hermann Schützenhöfer verlassen konnten, und warum diese Wahl deshalb für unsere Gemeinde wichtig ist.

Als Gemeindereferent hat Landeshauptmann-Stellvertreter Hermann Schützenhöfer die Marktgemeinde Birkfeld, Gschaid, Koglhof und Waisenegg in den letzten fünf Jahren immer wieder unterstützt. Wir möchten dafür herzlichst Danke sagen.

Wir konnten mit Bedarfszuweisungsmitteln in der Höhe von rund 5.000.000 € sehr viele und für uns sehr wichtige Projekte umsetzen. Wir möchten hier die wichtigsten Projekte aufzählen:

Sporthaus in Waisenegg; Errichtung von Wohnungen in Koglhof; Umstellung der Beleuchtung auf LED in Birkfeld; Straßen- und Wegprojekte in allen Gemeinden; Sanierung der Tennisplätze in Koglhof und Unterstützung für die Errichtung des Platzes für Stocksport; Schaffung von Arbeitsplätzen im GIZ Rosegg; Unterstützung der Feuerwehr, der Blasmusik und viele weitere Projekte.

Weiters für Sanierung und Umbau unserer Schulen nochmals mehr als 5.000.000 €. Das sind Unterstützungsmittel für die unten angeführten Großprojekte:

die neue Mittelschule in Birkfeld und die Volksschule und Kindergarten in Koglhof.

Wovon die 1.100.000 € für Koglhof nur durch die Fusion möglich geworden sind.

Nicht nur deshalb ist es für die Entwicklung in der neuen Großgemeinde Birkfeld wichtig Hermann Schützenhöfer und das Team der Steirischen Volkspartei zu unterstützen. Das Programm der Steirischen Volkspartei, welches Sie hier einsehen können, zielt deutlich darauf ab einen starken Lebensraum LAND zu schaffen. Der Platz zum wirklichen Leben sind lebenswerte Regionen wie unsere!

Deshalb am 31. Mai:  Hermann Schützenhöfer!

Grabner und Derler, 22.05.2015



zurück:  Interviews

weiter:  Gestalten statt verwalten